Aktuelle Ausschreibungen

Hervorgehoben

Corona-Virus (SARS-CoV-2)

  • Die Kletterhalle an der Imaginata ist mit striktem Hygienekonzept wieder geöffnet. Die Bergsport-Trainingsgruppen haben ihr Training mit Einschränkungen wieder aufgenommen. Für Details wende Dich bitte an Deine Übungsleiter.
  • Alle Fahrten des Bergsportvereins Jena sind noch bis mindestens Sommerferienbeginn abgesagt.
  • Sämtliche auf dieser Website gelisteten Termine stehen unter Vorbehalt: Sofern hier nicht ausdrücklich eine Absage oder Bestätigung der Durchführung steht, bitte mit den jeweiligen Veranstaltern klären, ob die Veranstaltung wie geplant stattfindet.

Ausschreibungen – in der kalendarischen Reihenfolge der Veranstaltung:

Für weitere Veranstaltungen und Fahrten siehe den Kalender. Weiterlesen

“Coronaferien” auch beim Klettern, Absage des Klettertrainings bis Ostern

Hervorgehoben

E-Mail vom 13. März 2020, 21:00 h bezüglich Coronavirus SARS-CoV-2

Liebe Kletterkinder, -jugendlichen und Eltern!

Auch an uns gehen die Infektionswelle der Coronawelle und die damit verbundenen präventiven Maßnahmen leider nicht vorbei. In Absprache mit dem Vorstand des DAV Sektion Jena haben wir uns daher entschieden, dass Klettertraining bis einschließlich der Osterferien auszusetzen!

Die geplanten Fahrten und Veranstaltungen gehen erst im Mai weiter und sind zunächst nicht betroffen. Sollte es hier zu Änderungen kommen, werden wir später gesondert informieren.

Wir hoffen sehr auf euer Verständnis. Ihr kennt die Nachrichten und Dynamik der letzten Tage selber. Auch wenn wir die 100-Personen-Grenze nicht überschreiten, möchten wir mit dieser Entscheidung versuchen, unsere Möglichkeiten zur Verlangsamung der Infektionskette zu nutzen und die (täglich aktualisierten und einschränkenden) allgemeinen Handlungsempfehlungen der Gesundheitsämter & Co. umzusetzen.

Wir wünschen euch alles Gute, bleibt gesund und munter! Wir freuen uns hoffentlich bald wieder mit euch klettern zu können.

Viele Grüße,
eure Jugendleiter!

Distorsionsschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Wie aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen zu hören ist, plant die EU eine Distorsionsschutz-Grundverordnung (DS-GVO; „Distorsion“ = Verstauchung).
Maßgebliche Beamte in Brüssel und verschiedenen Hauptstädten der EU-Mitgliedsländer haben erkannt, dass die Kosten für Maßnahmen zur Wiederherstellung der Gesundheit nach einer Verstauchung oder schwereren Verletzung exorbitant hoch sind. Darum gibt es nun Bestrebungen, auf EU-Ebene eine Verordnung mit Gesetzescharakter in allen EU-Staaten zu erlassen. Weiterlesen

Felssturz-Risiko an der Rabenschüssel

WARNUNG! Die Rabenschüssel ist ein ungesicherter Naturraum. Bitte beachtet beim Klettern die Steinschlag- und Felssturzgefahr. Beim Aufenthalt unter Felsen muss sich jede/r der Gefahr bewusst sein. Von dem Besuch der Rabenschüssel mit Kindern und/oder Gruppen wird abgeraten.


Brüchiger Fels an der Abbruchkante von Januar 2017 – Zustand nach dem Entfernen des offensichtlich losen und angerissenen Gesteins im April 2017 Weiterlesen