“Coronaferien” auch beim Klettern, Absage des Klettertrainings bis Ostern

Hervorgehoben

E-Mail vom 13. März 2020, 21:00 h bezüglich Coronavirus SARS-CoV-2

Liebe Kletterkinder, -jugendlichen und Eltern!

Auch an uns gehen die Infektionswelle der Coronawelle und die damit verbundenen präventiven Maßnahmen leider nicht vorbei. In Absprache mit dem Vorstand des DAV Sektion Jena haben wir uns daher entschieden, dass Klettertraining bis einschließlich der Osterferien auszusetzen!

Die geplanten Fahrten und Veranstaltungen gehen erst im Mai weiter und sind zunächst nicht betroffen. Sollte es hier zu Änderungen kommen, werden wir später gesondert informieren.

Wir hoffen sehr auf euer Verständnis. Ihr kennt die Nachrichten und Dynamik der letzten Tage selber. Auch wenn wir die 100-Personen-Grenze nicht überschreiten, möchten wir mit dieser Entscheidung versuchen, unsere Möglichkeiten zur Verlangsamung der Infektionskette zu nutzen und die (täglich aktualisierten und einschränkenden) allgemeinen Handlungsempfehlungen der Gesundheitsämter & Co. umzusetzen.

Wir wünschen euch alles Gute, bleibt gesund und munter! Wir freuen uns hoffentlich bald wieder mit euch klettern zu können.

Viele Grüße,
eure Jugendleiter!