Einladung zur Mitgliederversammlung und Vorstandswahl 2014

Liebe Bergfreunde,
der Vorstand lädt Euch für Freitag, den 21.11.2014, um 18.30 Uhr zur Mitgliederversammlung und Vorstandswahl 2014 in das IPHT, Albert-Einstein-Straße 9 am Beutenberg ein.
Wer kann zur Mitgliederversammlung kommen und wählen? Die Einladung erhält laut Satzung jedes Mitglied, gleich welchen Alters. Alle volljährigen Mitglieder können abstimmen, wählen und gewählt werden. Mitglieder ab dem 16. Lebensjahr können abstimmen und wählen, nicht aber gewählt werden. Mitgliedern unter 16 Jahren haben kein Wahl- und Stimmrecht. Kinder bis 14 Jahre können an der Mitgliederversammlung nicht teilnehmen.
Wir bitten um Pünktlichkeit, da die Eingangstür des IPHT abends verschlossen ist. Die Versammlung findet im Seminarraum statt (im Erdgeschoß rechterhand des Eingangs). Parkplätze stehen direkt vor dem Haus nur sehr begrenzt zur Verfügung. Außerdem ist der Beutenberg wegen der Baustelle in der Herrmann-Löns-Strasse derzeit per Auto nur aus Richtung Winzerla erreichbar. Busse aus Richtung Zentrum fahren bis zum Zeiss-Werk, so dass ca. 1 km Fußweg folgt.
Tagesordnung zur Mitgliederversammlung:
1. Begrüßung und Beschlussfassung zur Tagesordnung, Bestimmung des Wahlleiters
2. Berichte des Vorstandes und der Haushaltsprüfung für 2014
3. Diskussion und Abstimmung zu Punkt 2, Entlastung des Vorstandes
4. Wahl des Vorstandes
5. Jahres- und Finanzplan 2015
6. Diskussion und Abstimmung zu Punkt 5
7. Behandlung der Anträge von Vereinsmitgliedern
8. Sonstiges
Zur Vorstandswahl: Von den jetzigen Vorstandsmitgliedern werden sich Anka Schwuchow, Frank Haney und Henrik Schneidewind erneut zur Wahl stellen, nicht aber Hans-Wilhelm Dröge und Mark Wistuba. Sie waren verantwortlich für Jugendarbeit bzw. Öffentlichkeitsarbeit / Naturschutz. Für beide Ämter sind noch keine neuen Kandidaten gefunden. Jedoch geht es neben dem Ausfüllen beider Ämter vielmehr auch darum, Vorstandsmitglieder zu gewinnen, die neue Ideen herein bringen. Schließlich sind zwei der o.g. Kandidaten auch schon wieder über 10 Jahre im Amt und bei über 200
An die Mitglieder des Bergsportvereins Jena e.V. Mitgliedern im Verein sollte es doch möglich sein, Ämter gegebenenfalls auch einmal neu zu besetzen.Bei Zustimmung aller Wahlberechtigten erfolgt die Wahl in offener Abstimmung, anderenfalls wird geheim abgestimmt.
Anträge an die Versammlung: Anträge an die Mitgliederversammlung sind bis eine Woche vorher (14.11.2014) schriftlich oder per E-Mail beim Vorstand einzureichen.
Aktualisierung der Daten: Wir bitten alle Mitglieder, Änderungen Ihrer Daten wie z.B. Adresse oder Kontoverbindung oder auch ein eventuellen Austritt aus der Sektion dem Vorstand bekannt zu geben. Weiterhin wäre es schön, von allen eine E-Mail-Adresse zu haben, da es Arbeit und Kosten für Porto und Papier spart. Eine kurze Nachricht an vorstand “at” bergsport-jena.de genügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.