Herbstarbeitseinsatz an der Rabenschüssel

9. November 2013
Einige wenige und unverbesserliche Mitglieder des BSV lassen es sich nicht
nehmen den Naturgewalten zu trotzen und beginnen gleich nach Sonnenaufgang
mit ihrem Herbstarbeitseinsatz an der Rabenschüssel. Nach kurzer Einweisung
in die erforderlichen Unfallverhütungsvorschriften, Bekanntgabe der
Arbeitsaufgaben, Verteilung der technologisch erforderlichen Arbeitsgeräte
sowie Kontrolle der persönlichen Schutzausrüstungen, wurde unverzüglich mit
dem Tageswerk begonnen. Unermüdlich und hochmotiviert gelang es die
Rabenschüssel von Wildkräutern, Gestrüpp sowie rumumgreifendem Großgrün
freizulegen. Weiterhin konnte bis Anbruch der Dunkelheit ein Großteil der
Zuwegung, entsprechend den Abstimmungen mit dem Behindertenbeauftragten,
Rollator tauglich hergestellt werden. Dieser Ausbau ist planmäßig
fortzuführen, um die Seniorengerechte Erschließung des Klettereldorado
Rabenschüssel bis 2030 (Renteneintritt des Autors) sicherzustellen. Hierzu
sind jedoch zweifelsfrei noch große Anstrengungen aller Vereinsmitglieder
erforderlich.
Es gilt allen Arbeitskräften des Herbsteinsatzes Dank und Anerkennung
auszusprechen.

20131109_112548 20131109_112610

Denke Heiko für Deinen Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.