Ausschreibung: Hüttenwanderung in den Alpen, 6. – 10. 7. 2016

Die Hüttentour geht diesmal ins Kaisergebirge. Sie beginnt abends auf der Kaindlhütte und endet bei Ankunft auf der Vorderkaiserfeldenhütte (das wäre am Sonnabendabend 09.07.).

1.Tag 
Anfahrt nach Kufstein; Parkmöglichkeiten im OT Sparchen Kaisertalparkplatz oder Talstation Kaiserlift.
Aufstieg zur Kaindlhütte (1293) über Brentenjoch (2-3h; ↗700Hm)

2.Tag
Kaindlhütte (10€ Anzahlung) – Gruttenhütte (1620m)
über Walleralm- Wilder Kaiser Steig (6h; ↗350Hm auf 10km, gesamte Strecke unschwieriges Gelände)

3.Tag
Gruttenhütte-Stripsenjochhaus-(1580m) (4h; ca. 5km) (ca.↗400Hm bis Kopftörl); Hoher
Winkel (↘500Hm, Geröllfeld)

4.Tag
Stripsenjochhaus- Vorderkaiserfeldenhütte (1388m)
einfache Variante: Höhenweg 811
südlich des Zahmen Kaisers (5-6h, 7,5km, kaum zu erwähnende Höhenmeter zu überwinden) ODER
anspruchsvolle Variante: über Pyramidenspitze (7-8h, bis Kaiserquelle kaum
Höhenmeter und unschwieriges Gelände; ↗500Hm bis Pyramidenspitze, am Vogelbad muss ein kurzer mit Drahtseilen und künstlichen Tritten gesicherter Kamin hochgeklettert werden, ↘600Hm bis zur Hütte, ca. 9km)

5.Tag
Abstieg nach Kufstein (ca.2-3h, ↘ca. 850Hm, unschwieriges Gelände), Abreise

Anmeldung: Uta Herold

Meldetermin: 31.05.2016 und Zahlung der oben genannten Gebühren und anfallende
Reservierungsgebühr

Weitere Infos (einschließlich Teilnehmergebühr, Ausrüstung, Anforderungen etc.): Siehe Ausschreibung als PDF-Datei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.