Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hochtourenkurs Alpen. 3. – 7. 7. 2019

3. Juli 20197. Juli 2019

Die Fahrt wendet sich an Wanderer, Bergsteiger und Kletterer, die Ziele im vergletscherten Hochgebirge begehen wollen. Vermittelt werden grundlegende Verhaltensweisen beim Begehen von Gletschern, um leichte bis mittlere Hochtouren unternehmen zu können. Wir bieten folgende Ausbildungsinhalte an:

  • Grundlegende Bewegungstechniken in Firn und Eis
  • Sicherungstechniken auf dem Gletscher sowie Methoden zur Spaltenbergung
  • Das Begehen von leichtem kombinierten Gelände
  • Tourenplanung (Orientierung) und Materialkunde

Unter Berücksichtigung der Schnee- und Wetterbedingungen wollen wir oben genannte Inhalte auf Touren vermitteln, die beispielsweise auf die Zufallspitzen mit Cevedale, die Köllkuppe oder die Veneziaspitzen führen.

Anforderungen für eine Teilnahme 

  • Grundlegende Kenntnisse in Sicherungs- und Seiltechnik (Knoten, Kameradensicherung, Abseilen)
  • Kondition für ganztägige Touren mit bis zu 1.200 Höhenmetern
  • Trittsicherheit in weglosem Gelände und auf Steigeisen
  • Entsprechende Gletscherausrüstung (kann zum Teil ausgeliehen werden)
  • Angepasste Bekleidung

Marteller Hütte mit Bergsee

Fakten zum Kurs

  • Kursort: Marteller Hütte (2610 m) in der Ortler-Gruppe (Martelltal, Südtirol)
  • Kurszeit: 03. – 07. Juli 2019
  • Kursleitung: Henrik Schneidewind, Frank Haney (Trainer B Hochtouren)
  • Tourenziele: Monte Cevedale, Zufallspitzen, Veneziaspitzen, Köllkuppe (Cima Marmotta)
  • Teilnehmerzahl: mindestens 5, maximal 8
  • Kosten, Unterbringung und Verpflegung: Die Unterbringung in der Hütte und die Verpflegung (Halbpension) werden vorgeklärt, aber individuell bezahlt (43-49 €/Nacht für Lager oder Zimmer).
  • Anreise; Die Teilnehmer organisieren die An- und Abreise individuell.
  • Teilnehmergebühr/Vorkasse: Teilnehmergebühr von 120 € für Mitglieder von TBB und DAV Jena (bzw. 150 € für andere DAV-Sektionen) zuzüglich einer Vorkasse von 80 € pro Teilnehmer für die Übernachtung (wird auf der Hütte verrechnet) sind bis zum Meldetermin auf das Konto des BSV einzuzahlen.
  • Informationen und Anmeldung: Meldeschluss 30. Mai 2019 bei Henrik Schneidewind,
    Tel. 03641-828369.

Gemeldete Teilnehmer erhalten ausführliche Informationen einschließlich einer Ausrüstungsliste. Bei Bedarf findet im Juni 2019 eine Vorbesprechung statt.

Marteller Hütte mit Butzental

Nachricht an den Organisator

Details

Beginn:
3. Juli 2019
Ende:
7. Juli 2019
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

H. Schneidewind
Telefon:
03641-828369 (abends) / 03641-206114 (tags)
E-Mail:
henrik.schneidewind (-at-) ipht-jena.de

Veranstaltungsort

Ortlergruppe, Marteller Hütte
Südtirol 39020 Italien + Google Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.